Lothar Kahl Logo

Die Immobilien werden geladen...

Immobilie
verkaufen
Dollar Sign

44.7 ha Finca an der Karibikküste

Details

Objektnummer:

Preis:

Region/Ort:

Karibik > Manzanillo

Bauart:

Farm - Finca

Baujahr:

-

Konstruktionsfläche:

-

Grundstücksfläche:

44.7 ha

Entfernung Küste / Strand

400 m

Besonderheiten

Finca bei Manzanillo
Finca bei Manzanillo
Finca bei Manzanillo
Finca bei Manzanillo
Finca bei Manzanillo
Finca bei Manzanillo
Finca bei Manzanillo
Finca bei Manzanillo
Finca bei Manzanillo
Finca bei Manzanillo
Finca bei Manzanillo
Finca bei Manzanillo
Finca bei Manzanillo
Finca bei Manzanillo
Finca bei Manzanillo

RESERVIERT BIS 15.Februar 2022

Die Farm befindet sich etwa 200 m landeinwärts des Fischerdorfes Manzanillo.

63% oder 28.2 ha sind Agrarland und 37% oder 16.5 ha ist Ramsal (Feuchtgebiet), wo nicht gebaut werden darf).

Im Westen befindet sich das Ferienzentrum der Angestellten des staatlichen Ölkonzerns RECOPE.

In der Farm wurde früher Kakao geerntet. Später grasten Rinder im ehemaligen Anbaugebiet. 1988 erwarb der jetzige Besitzer die Farm, die sich seither erholt und nun fast gänzlich von einem schönen Wald mit enormen Bäumen aus Edelholz bedeckt ist.

Die Pflanzen- und Tierwelt ist größer als in einem 10 mal so großen Dschungel im Landesinneren (die Farm ist Teil des Refugios Nacional de Vida Silvestre Gandoca Manzanillo). Das bedeutet, dass man an Bauvorschriften gebunden ist, die das Bestehen des Waldes garantieren, die Temperatur senkt und
somit die Schönheit dieses Teiles von Costa Rica auch für die nächsten Generationen gewährleistet.

So darf man pro Hektar nur 2% bebauen – 2 Häuser mit 100 m2 oder eines mit 200 m2, oder man nimmt 2% des Agrarteiles (5643 m2 verbaute Fläche von 28.2 ha), um beispielsweise eine Ferienanlage in diesem Agrarteil zu errichten. .

Ein Bach – Creek oder Crique genannt – durchfließt in Serpentinen das Grundstück bevor er ins Meer mündet. An diesem Punkt endet auch der befahrbare Teil der Küstenstraße.

Die kürzeste Entfernung zu den schönsten Stränden des Landes beträgt ca. 400 Meter.

Eine Schule, der Sportplatz und der Friedhof sind 300 m entfernt. Die Farm ist flach mit vereinzelten Feuchtgebieten in denen aber auch Bäume stehen.

Zwischen Manzanillo und der Provinzhauptstadt Limón existiert eine Busverbindung – die Strasse ist asphaltiert.

Von der Farm wurden 2 Schätzungen gemacht: Eine von 2004 und eine aus dem Jahr 2008 von der HSBC.

Diese Schätzungen gingen von einem 50/50 Anteil von Agrarland zu Feuchtland aus! Das
Zertifikat des zuständigen Forstamtes bestätigt mit Schreiben vom 16. April 2010, dass der Anteil 63% Agrarland zu 37% Feuchtland ist. Somit müssten die Schätzwerte etwas höher liegen.

44,7 ha Farm an Costa Ricas Karibikküste

Kontakt aufnehmen

    Freiwillige Angaben

    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

    Ihr Ansprech­partner

    Robert Hager / Kahl & Partner Immobilien S.A.

    Telefon: + 506 8508-0343 Whats App

    Telefon: + 49 163 575 2723 Telegram / Signal

    Newsletter

    Ab sofort immer bestens informiert!